Über uns

Geschichte

Das Regionalorchester conbrio wurde 1997 von einer Gruppe begeisterter Musiker aus der  Region um den oberen Zürichsee und aus dem Glarnerland gegründet.  Während der ersten 8 Jahre stand der Verein unter der musikalischen Leitung des bekannten Dirigenten und Musikers Toni Kistler aus Reichenburg. Er brachte den Verein in dieser Zeit auf ein beachtliches musikalisches Niveau und übergab den Taktstock im Jahre 2005  an die beiden jungen Dirigenten Mathias Elmer aus Ennenda und Vicedirigent  Kilian Grütter aus Wangen.  Toni Kistler wurde zum Ehrendirigenten ernannt und wirkt heute  noch engagiert im „Wiener-Ensemble“ des Orchesters mit.

Von 2007 bis Anfang 2014 lag die musikalische Leitung in der alleinigen Verantwortung von Mathias Elmer. Dieser wurde dann von Niki Wüthrich aus Erlenbach abgelöst. Seit Ende 2015 ist der in Uznach aufgewachsene Stefan Zindel Dirigent des Orchesters. Caroline Thoma aus Schänis ist Konzertmeisterin und eine der wenigen Berufsmusiker die heute ebenfalls im Verein mitspielen.

Neben leichter Klassik pflegt das Orchester  vor allem Wiener-, Film- und moderne Unterhaltungsmusik.  Der Verein hat sich auch einen Namen als experimentierfreudiges Orchester geschaffen.  In Zusammenarbeit mit verschiedenen Chören, Blasorchestern und anderen Formationen, konnten in den letzten Jahren zahlreiche Grossprojekte erfolgreich realisiert werden.

Ziel des Vereins ist es, das musikalische Können weiter zu entwickeln und dem Nachwuchs nach der Schulzeit eine Möglichkeit zu bieten, gemeinsam mit motivierten Amateur- und Berufsmusikern die Freude am Musizieren auszuleben und gleichzeitig an einem kollegialen Vereinsleben teilzunehmen.  Dazu gehören  neben dem musikalischen  Zusammensein  auch Grillplausch und  Schlittelabende  oder  alle paar Jahre  eine Konzertreise ins Ausland.  

 

Gründungsmitglieder und erster Vorstand 1997

Renata Landolt (Präsidentin)                                    

Claudia Kistler (Kassierin)                                        

Christoph Helbling (Aktuar)                                             

Toni Kistler (Dirigent / MUKO)                          

Otto Menzi (Konzertmeister /MUKO)                

Christine Flückiger (MUKO)

Roland Diethelm (Revisor/Werbung)

Mafalda Schubert (Revisorin)

Deborah Bisig

Silvia Glarner

Ruth Jenny

Rahel Landolt

Christian Menzi

Ruth Rüegg

Irène  Schindler

Maria Zimmermann

 

Bisherige Präsidenten

1997- 2008 Renata Landolt (Näfels)

2008- 2011 Sarah Good (Sargans)

2011-2012 Beatrice Brügger (Siebnen)

2012-heute Max Wild (Näfels)

 

Bisherige Dirigenten

1997-2005 Toni Kistler (Reichenburg)

2005-2007 Mathias Elmer (Ennenda)

2005-2007 Kilian Grütter (Vice, Wangen)

2007-2014 Mathias Elmer (Näfels)

2014-2015 Niki Wüthrich (Erlenbach)

2015-heute Stefan Zindel (Schänis)

 

Ehrenmitglieder

2003 Otto Menzi

2005 Toni Kistler (Ehrendirigent)

2008 Renata Landolt (Ehrenpräsidentin)

2009 Claudia Horn-Kistler

2009 Christoph Helbling

2014 Mathias Elmer

 

Höhepunkte aus 15 Jahren Vereinsgeschichte 

Trotz der noch relativ jungen Vereinsgeschichte, kann conbrio auf eine Vielzahl erfolgreich durchgeführtrer Grossprojekte   zurückblicken. Viel davon wären nicht möglich gewesen ohne die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Institutionen .conbrio war aber auch Pionier und wagte  im Jahr 1999 als einer der ersten regionalen Vereine ,  in Bilten  ein open-air-Konzert  durchzuführen. Bereits bei der zweiten Auflage erfolgte auch der Start zu einer langjährigen und freundschaftlichen Zusammenarbeit mit der Kulturgruppe „Begägnig am Sey“ aus Lachen, welche seither jedes Jahr  den Anlass am Lachner Hafenbecken organisiert.

Aus  diesen ersten Anfängen entwickelte sich im laufe der Zeit eine jährliche Konzertreihe, die aus dem sommerlichen  Kulturangebot  der Region Zürichsee – Glarnerland   nicht mehr wegzudenken ist. 

Einige der wichtigsten Höhepunkte und Projekte in  der Vereinsgeschichte sind nachstehend erwähnt:

1998  Premierenkonzert  Bilten

2000  Georges Hug  goes classic , Countrykonzert Albisgüetli  Zürich

2000  classic-rock, concerto 2000 mit Musikgesellschaft Schänis, in Schänis

2000  Die verlorene Melodie. Weihnachtsspiel mit  regionalen Chören in Goldingen, Eschenbach,  St.Gallenkappel, Reichenburg

2001  Benefizkonzert Nepal mit Hedreich Nichols, Galgenen

2002  Verdi Chöre  mit Kirchenchor Galgenen, in Willerzell und Galgenen

2003  Einladungskonzert  nach Wenns /Pitztal  österr.

2003  Weihnachtskonzerte SZKB  in Schwyz und Altendorf

2006  Krönungsmesse mit Kirchenchören Walenstadt und Quarten  in Walenstadt und Quarten

2007 Haydn trifft Heidi . Mit Aelplerchörli Untervaz, Männerchor Chur und Nadja Räss,  in Lenzerheide, Chur und Glarus

2009  Neujahrskonzert am Lachner Wiehnachtszauber, Lachen

2009/2010 cantare-conbrio  mit u.a.  Männnercho rLuchsigen-Hätzingen  ( 150 Mitwirkende) in Linthal, Pfäffikon, Glarus, Mels

2010  Fridolinskantate mit Fridolinschor Glarus u.a.  in Näfels  und Glarus. Wiederholung im 2011 in Bad Säckingern (D)

2010  Musik des Herzens . Benefizkonzert mit Lions-Club Etzel   in Wollerau

2010  Einladungskonzert  nach Oberaudorf ( Bayern)  mit lokalem Trachtenverein

2011/2012  Neujahrskonzerte SZKB  in Schwyz und Altendorf

2012  Wochendend und Sonnenschein. Openair-Konzerte mit Herren Wunderlich in Näfels, Schmerikon, Glarus  und Lachen .

2014  Konzertreise nach Kufstein (Tirol), Gemeinschaftsprojekt mit Herren Wunderlich

 

 

Con brio  beliebt auch als Begleitorchester

Seit der Gründung wird das Regionalorchester conbrio  in unterschiedlichen Formationen  auch regelmässig als Begleitorchester von verschiedenen Chören und Formationen  engagiert.  Eine
Auswahl von Vereinen und Gruppen mit denen das Orchester in den letzten  15 Jahren schon zusammen gearbeitet hat  ersehen Sie aus nachfolgender Aufstellung :

-          Männerchor Schänis

-          Akkordeonorchester March

-          Kirchenchor Reichenburg

-          Männerchor St.Gallenkappel

-          Frauenchor  Bürg-Neuhaus

-          Kinderchor Goldingen

-          Männerchor Eschenbach

-          Melody Train Glarus

-          Frauenchor Oberurnen

-          Männerchor Ennenda

-          Kirchenchor Oberurnen

-          Kirchenchor Galgenen

-          MusikgesllschaftSchänis

-          Kirchenchor Pfäffikon

-          Kirchenchor Walenstadt

-          Kirchenchor Quarten

-          Kirchenchor Kaltbrunn

-          Männerchor Frohsinn Chur

-          AelplerchörliUntervaz

-          Glarner Fridolinschor

-          Männerchor Luchsigen-Hätzingen

-          Trachtenverein Oberaudorf  (Obb.)

-          Kirchenchor Netstal

-          Männerchor Näfels

© 2017 Orchester con brio
Impressum